Home Handelslexikon Buchstabe b Büchersendung

Büchersendung

ist eine Versendungsart der Deutschen Post AG. Bücher, Broschüren, Notenblätter und Landkarten können als Büchersendung versandt werden, sofern sie mittels Zwischenträger gedruckt sind. Die Bücher und Broschüren müssen einen Einband oder Umschlag haben und an der Seite fest zusammengehalten sein. Als Beilage sind ausschließlich erlaubt: die Rechnung, ein entsprechender Zahlungsverkehrsvordruck, ein Rückantwortumschlag, eine Leih- und/oder Buchlaufkarte.

Die Büchersendung darf nicht geschäftlichen Zwecken dienen. Werbung ist nur auf dem Umschlag und auf je zwei aufeinander folgenden Seiten am Anfang und Ende des Werkes zugelassen. Grundsätzlich sind offener Versand sowie die Bezeichnung „Büchersendung“ oberhalb der Anschrift erforderlich.